Streichquartett Quartetto d’archi

Bielefelder Streichkonzert im Kloster Wiedenbrück

Streichquartett Quartetto d’archi

Von Wien nach Stockholm

Das quartetto d’archi unter der Leitung von Gregor van den Boom lädt zu einer musikalischen Reise ein. Werke von W. A. Mozart (1756 – 1791) und Franz Berwald (1796 – 1868) stehen auf dem Programm. In der Marienkirche erklingen Mozarts Streichquartett D-dur KV 575, Berwalds Streichquartett Nr. 3 Es-dur sowie Mozarts Streichquartett (Divertimento) D-dur KV 136.

Nach dem Konzert noch raus ins Grüne? Sie sind herzlich in den Klostergarten eingeladen.

Quartetto d’archi Bielefeld – Bild von links nach rechts:
Erika Ifflaender-Gehl (Violine), Marina Maestri-Foron (Violoncello), Gregor van den Boom (Viola) und Anna Scherzer (Violine)

Bitte beachten Sie:

Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Freiwilligen ist uns sehr wichtig. Es gilt immer die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW – damit wir uns alle wohl und sicher fühlen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

 

Ticket reservieren:

Tickets können Sie zum Preis von 15 € unten über das Formular reservieren. Die Tickets können Sie im Kloster Wiedenbrück Mo – Fr von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr bezahlen und abholen. Sollten Sie eine Abholung nicht einrichten können, legen wir die Tickets an der Abendkasse zurück.

Datum

05.06.2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

Einlass 16:00
17:00

Preis

15,00 €

Ort

Marienkirche

Veranstalter:in

Kloster Wiedenbrück eG
Phone
05242 92890
E-Mail
info@kloster-wiedenbrueck.de
Website
https://kloster-wiedenbrueck.de
Nach oben